Preis & Leistungen


Futterplan "Zuchthündin" (Trächtigkeit/Laktation)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnungen
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans 
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 3 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen  und Beantwortung von allen Fragen 

CHF 180.-

Futterplan "Absatzwelpen"

 

  • Anfütterungs-/Entwöhnungsplan
  • Rationsberechnungen
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans 
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • Betreuungszeit bis zur Welpenabgabe mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortung von allen Fragen
  • Anschliessend kann von den Welpenkäufern ein Futterplan "Welpen" zum Vorzugspreis von CHF 80.- bestellt werden 

CHF 200.-

Futterplan "Kombi Zucht"
(Zuchthündin & Absatzwelpen)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Anfütterungsplan
  • Rationsberechnungen
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans 
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • Betreuungszeit von der Trächtigkeit bis zur Welpenabgabe mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen
  • Anschliessend kann von den Welpenkäufern ein Futterplan "Welpen" zum Vorzugspreis von CHF 80.- bestellt werden (anstatt CHF 150.-)
  • Kombi Ersparnis CHF 80.-

CHF 300.-


Futterplan "Welpen"
(8 Wochen – 5 Monate)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung
  • inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans an das Gewicht des wachsenden Welpen
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 3 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen

CHF 180.- 

Futterplan "Junghund"
 (6 Monate – 12 Monate)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung
  • inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans an das Gewicht des wachsenden Junghund
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 6 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen 
  • Anschließend kann ein Futterplan "Ausgewachsen & Gesund" zum Vorzugspreis von CHF 50.- bestellt werden (anstatt CHF 150.-)

CHF 200.-

Futterplan "Kombi Welpen & Junghund"

(8 Wochen - 12 Monate)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung
  • inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Regelmässige Anpassung des Futterplans an das Gewicht des wachsenden Welpen
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 6 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen
  • Anschließend kann ein Futterplan "Ausgewachsen & Gesund" zum Vorzugspreis von CHF 50.- bestellt werden (anstatt CHF 150.-)
  • Kombi Ersparnis von CHF 80.-

CHF 300.-


Futterplan "Ausgewachsen & Gesund"

 

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung
  • inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 3 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen 

CHF 150.-

Futterplan "Krankheit"

 

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung
  • inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 3 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen

CHF 180.-

(bei mehreren Erkrankungen nach Aufwand)

Futterplan "Reduktionsdiät" (Übergewicht)

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnungen
  • Inkl. Umstellungsplan
  • Wochenplan oder Komplett-Futter
  • Individuelle Nahrungsergänzungsmittel Empfehlung
  • Erläuterungen zu den einzelnen Futterkomponenten
  • Ausführliche Infos & Tipps zu BARF
  • Bezugsquellen
  • 3 Monate Betreuungszeit mit nötigen Futterplan Anpassungen und Beantwortungen von allen Fragen

CHF 160.-


Futterplan "Überprüfung"

  • Anamnesebogen und Auswertung
  • Rationsberechnung und Überprüfung der bisherigen Fütterung
  • Kleinere Anpassungen und Optimierungen
  • Müsste der Futterplan stark angepasst werden, besteht die Möglichkeit für CHF 120.- ("Ausgewachsen & Gesund") oder für CHF 140.- ("Krankheit") einen neuen Plan erstellen zu lassen.

CHF 50.-

Telefonische Auskunft
zur Ernährung, Nahrungsergänzungs-mittel oder allgemeine BARF Fragen kosten CHF 20.- pro 15 Minuten.


Anamnese zur BARF-Futterplanerstellung

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

* Nährwertdeckung

Bei BARF-Futterplänen werden gewöhnlich die derzeit gültigen wissenschaftlichen Bedarfswerte für Hunde und Katzen gemäß National Research Council (NRC) bei einigen Nährstoffen nicht erreicht. Dies betrifft bei ausgewachsenen Tieren insbesondere den Zink- und Manganbedarf, bei Tieren im Wachstum zusätzlich noch den Calcium- und Phosphorbedarf. Ein tatsächlicher Mangel an diesen Nährstoffen kann beim Tier gesundheitliche Folgen nach sich ziehen. Zu beachten ist jedoch, dass die genannten Bedarfswerte eine Bioverfügbarkeit der Nährstoffe von nur 10-50 % berücksichtigen, also davon ausgegangen wird, dass 50-90 % des aufgenommenen Nährstoffs nicht vom Körper resorbiert werden. Tierhalter, die BARF betreiben, gehen daher für gewöhnlich davon aus, dass ein Futterplan, der sich am Aufbau eines Beutetiers orientiert, trotz der Nichterfüllung einiger NRC-Bedarfswerte keine Mangelerscheinungen hervorruft, weil sie unterstellen, dass die Nährstoffe bei BARF besser aufgenommen werden, die zuvor erwähnte Bioverfügbarkeit also höher ist als es in den NRC-Bedarfswerten berücksichtigt ist.